Der Ginkgobaum des PGN von Janina Leinberger

Erst einmal zu Beginn etwas, das mittlerweile jedem am PGN schon einmal, zumindest kurz, zu Ohren gekommen ist: Wir bekommen einen Ginkgobaum. Der AK SOR muss natürlich, da wir ja nun eine „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ sind, wieder einige Aktionen planen und durchführen. Was würde sich für diesen Zweck wohl mehr eignen, als in die Aktion „Bäume für die Menschenrechte“ einzusteigen.

Durch ein Angebot der Baumschule Schopf, die bereit ist, uns den normalerweise nicht ganz billigen Baum zu spenden, rückt diese Möglichkeit in greifbare Nähe.

Gesundheitstag am PGN von Janina Leinberger

Am Samstag, den 22.11.08, müssen wir alle in der Schule anrücken. Es wird ein Tag aus den Herbstferien nachgeholt. Solch eine Gelegenheit eignet sich natürlich hervorragend für einen Projekttag und so hat der AK Schoolworkers die Organisation eines "Gesundheitstages" in Angriff genommen.

Einen kurzen Überblick, was bisher geplant ist, erhaltet ihr im Folgenden:

NN: Schule als Lebensraum von Anke Bauer

Es ist ein Modellversuch, den der Freistaat nach einigem Hin und Her unterstützt. Die Stadt war mit zwei Klassen in Vorleistung gegangen und hatte Gleiches vom Kultusministerium erwartet. Doch dort war man lange Zeit äußerst reserviert, schließlich hatte man auf Landesebene schwerpunktmäßig Ganztagesbetreuung an Hauptschulen gefördert. Letztlich kam aber nach wiederholten Protesten und Gesprächen doch eine Zusage (wir berichteten).

PGN und Umweltbildung von Anke Bauer

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, zu Beginn des neuen Schuljahres informiert die Koordinierungsgruppe Umwelt über Wissenswertes zum Thema „PGN und Umweltbildung“.

UNSER „HANDWERKSZEUG“

Beim Kauf neuer „Schulsachen“ sollte stets auf Folgendes geachtet werden:

Rubrik:

Pages